SpaceX erreicht historische Landung!

Um das Ziel wiederverwendbarer Raketen zu erreichen, hat SpaceX in den letzten Jahren seine Falcon 9-Rakete den strengsten Tests unterzogen. Und obwohl sie schon einmal eine sanfte Landung erreicht haben, konnte SpaceX ihre Raketen trotz mehrerer Versuche nicht sicher auf See landen. Dies war ein wichtiger Schritt im Entwicklungsprozess, da dies bedeuten würde, dass der Falcon 9 unter schwierigsten Bedingungen gelandet werden kann.

Aber heute zuvor hat SpaceX endlich diesen Meilenstein erreicht, als ihre CRS-08-Mission, die um 16:43 Uhr (ET) von Cape Canaveral aus gestartet wurde, in einem Stück zur Erde zurückkehrte. Nachdem die Rakete ihre Nutzlast einer Drachenkapsel zum Rendezvous mit der Internationalen Raumstation geschickt hatte, landete sie erfolgreich auf einem Drohnenschiff im Atlantik. Diese eine Errungenschaft bringt SpaceX der Erreichung des Ziels, auf dem Musk das Unternehmen gegründet hat, einen Schritt näher, nämlich eine kostengünstige kommerzielle Raumfahrt zu erreichen.

Nachfolgend finden Sie die heute von SpaceX veröffentlichten Videos, die die erfolgreiche Landung der CRS-08-Mission zeigen. Das erste wurde von dem Verfolgungsflugzeug aufgenommen, das den Abstieg und die Landung der Rakete filmte, während das andere von der eigenen Bordkamera der Rakete stammt. Wie Sie dem Filmmaterial entnehmen können, landete die Rakete trotz starker Winde und ein wenig Hieb vom Meer reibungslos.

Die Landung fand auch inmitten einer großen Fanfare statt, wobei Musk und andere laut von Mission Control jubelten, als sie sahen, wie die Rakete auf dem Landeplatz auf See landete. Kurz danach begannen Prominente, die von Buzz Aldrin bis Präsident Obama reichten, sich auf die historische Leistung einzulassen und Musk und der von ihm gegründeten Firma ihre Komplimente zu machen.

„Herzlichen Glückwunsch an SpaceX zur Landung einer Rakete auf See. Aufgrund von Innovatoren wie Ihnen und der NASA ist Amerika weiterhin führend in der Weltraumforschung “, sagte Präsident Obama über Twitter. Aldrin twitterte auch seine Glückwünsche zur Landung, beklagte sich jedoch darüber, dass er die Landung nicht live verfolgen konnte, da er sich zu diesem Zeitpunkt auf einem Flug nach LA befand.

Die Drachenkapsel, die von der CRS-08-Mission eingesetzt wurde, soll sich am Sonntag mit der ISS treffen und über 3175 Kilogramm Experiment und Vorräte für die Expedition 47-Besatzung der Station liefern. SpaceX wird voraussichtlich in den kommenden Monaten und Jahren beschäftigt sein. Mit einer Landung auf See glaubt Musk, dass sie auf dem besten Weg sind, ihr Endziel zu erreichen, nämlich die Erforschung des Weltraums zugänglich und erschwinglich zu machen.

"Für die Hälfte unserer Missionen müssen wir auf See landen", sagte Musk auf einer Pressekonferenz, die kurz nach der Landung stattfand. "Alles jenseits der Erde muss wahrscheinlich auf dem Schiff landen … Dies ist ein wirklich guter Meilenstein für die Raumfahrt [und] ein weiterer Schritt in Richtung der Sterne."

Rate article
Schreibe einen Kommentar