Astronaut Chris Hadfields Anleitung zum Schreiben "Ein Astronaut's Guide to Life on Earth"

Wenn Sie sich fragen, welches Geschenk die Astronauten in dieser Ferienzeit an Bord der Internationalen Raumstation bekommen (und wenn nicht, warum nicht?), Können Sie ein bestimmtes Bestsellerbuch ausschließen.

"Das ist 'Ein Astronaut's Guide to Life on Earth'", sagte der kanadische Astronaut Chris Hadfield. "Es ist für das Lesen vor und nach, denke ich, nicht während du im Weltraum bist."

Für den Rest von uns Erdenmenschen ist Hadfields "Guide" jedoch ein faires Spiel - wie viele schon herausgefunden haben. [Astronaut Chris Hadfield im Raum: 8 erstaunliche Momente]

Seit seiner Veröffentlichung vor einem Monat ist das Buch in Kanada ganz oben auf der Liste und in den Top 20 der in den USA verkauften Bücher gelistet.

"Es verkauft sich als Buch Nummer Eins oder Nummer Zwei in US-amerikanischen Business-Büchern und US-amerikanischen Selbsthilfe- und Beratungsbüchern, worüber ich mich sehr freue", sagte Chris Hadfield Anfang dieses Monats in einem Interview mit ProfoundSpace.org. "Ich glaube nicht, dass es verkauft wird, weil es die Erinnerungen eines Astronauten sind oder dass es coole Geschichten enthält. Es verkauft sich, weil es einen interessanten Inhalt hat."

Die ProfoundSpace.org Partner-Website sammelt ProfoundSpace.org, das Hadfield, der auf einer Multi-Nationen-Buch-Tour unterwegs ist, über den "Guide" erzählt, warum er es geschrieben hat und was er seinen Lesern hofft.

sammle ProfoundSpace.org: "Astronaut's Guide" ging am 29. Oktober in den Handel, weniger als sechs Monate nach Ihrer Rückkehr zur Erde Kommandant der Internationalen Raumstation. Bedeutet das, dass Sie das Buch geschrieben haben, während Sie den Planeten umkreisten?

Chris Hadfield: Nun, es ist ein "Astronaut's Guide to Life on Earth", und es wurde auf der Erde geschrieben.

Ich wünschte, ich hätte die Zeit haben können, aber es war einfach nicht die Zeit, ein Buch zu schreiben, während ich im Orbit war. Ich hatte schon eine Menge davon angelegt, und natürlich war die Erfahrung, im Weltraum zu sein, so reichhaltig, dass es danach noch jede Menge Zeug dazu gab.

Bücher werden in Stößen und Etappen geschrieben, aber ich habe vor 10 Jahren angefangen darüber nachzudenken und angefangen zu zeigen, was ich hineinlegen könnte. Vor vielen Jahren schrieb ich Notizen darüber, wie ich das Buch gehen sollte.

Und dann redeten meine Frau und ich darüber, vielleicht vor drei oder vier Jahren, dass ich es wirklich tun sollte, und es würde Sinn ergeben, wenn ich im Raum fliegen würde. Ich habe vor ungefähr zwei Jahren angefangen, ernsthaft daran zu arbeiten.

sammle ProfoundSpace.org: Warum ein Leitfaden statt Autobiographie?

CH: Was mir passiert ist, ist für mich interessant, aber was wirklich zählt, ist, was es für jemand anderen bedeutet.

Was im Weltraum passiert, ist für mich von Natur aus interessant - aber es kann so aussehen, als ob man einen Jongleur beobachtet. Es ist faszinierend, einen Jongleur zu beobachten, aber was bedeutet das für mich? Es ist unterhaltsam.

Raumfahrt ist unterhaltsam und wichtig.

Die ganze Bedeutung der Raumfahrt liegt darin, wie sie die Menschen beeinflusst und was sie für uns bedeutet, als Individuum oder als Industrie oder als Volk. Es kommt also darauf an, wie du es zurückbringst und die Erfahrung so relevant machst, dass es überhaupt wichtig ist.

Ich wollte nie eine Autobiographie schreiben. Das Buch ist nicht als Autobiographie oder gar Memoiren gedacht. Es ist wirklich nur eine Destillation all der Gespräche, die ich in den letzten 21 Jahren gehalten habe. Die Menschen interessieren sich für den Weltraum, und ich genieße die Erfahrungen und ich spreche über sie, aber immer mein Ziel meiner Gespräche und der zugrunde liegende Grund, dass ich mit ihnen spreche, ist zu versuchen, es zurück zu bringen, warum ist das wichtig? [Das Interview von ProfoundSpace.org mit Chris Hadfield ansehen]

Warum ist das wichtig? Was ist das Gute daran? Wie verändert dies deine Entscheidungsfindung und dein Verständnis oder deine Perspektive, so dass sie etwas bewirkt?

So kam es mir vor ein paar Jahren in den Sinn, als [meine Frau] und ich mit den Hunden spazieren gingen, es ist wirklich ein "Astronautenführer für das Leben auf der Erde", und das ist es, worüber es sich lohnt, darüber zu sprechen.

sammle ProfoundSpace.org: Sie münzen eine Anzahl von Phrasen in dem Guide, wie "Have a Attitude", "Sweat the Small Stuff" und "Aim to be a Zero", die in ihrer Verwendung fast wie die Checkliste eines Astronauten wirken. War das deine Absicht?

CH: Wenn ich ein kompliziertes System habe, etwa die T-38-Hydraulik oder das Sojus-Bewegungssteuerungssystem, so habe ich es in den letzten 40 Jahren gelernt, um es wirklich zu verstehen, um es zu destillieren ein One-Pager, wo alle Informationen, die ich brauche, auf ein 8,5 x 11 Zoll großes Blatt Papier geschrieben sind.

Es dient mir zwei Zwecken. Erstens, es zwingt mich, mein Denken zu dem zu verdichten, was wirklich zählt, so dass ich die relevante Natur davon habe. Das andere ist, es dient als eine schnelle Erinnerung. Wenn ich mich also auf eine Simulation vorbereite, oder wenn ich durch Dinge blicke, die bereit sind, ins Weltall zu gehen, kann ich mir diese Seite ansehen - und sicher, es hat die Information darüber - aber für mich hilft es mir Erinnere dich an die Details, die für mich wichtig sind.

Als ich das Buch schrieb, versuchte ich, es in die gleiche Richtung zu schreiben. Sie könnten einen langen Abschnitt zu einem Thema schreiben, aber wenn Sie jemandem keine einfache Möglichkeit geben, sich daran zu erinnern, kann es ein wenig verloren gehen. Ich habe versucht, in nur wenigen Worten etwas Markantes oder Wichtiges über die Idee zu destillieren, so dass es für die Leute einfacher war, sich daran zu erinnern.

Dann werden hoffentlich das nächste Mal, wenn sie mit einer beängstigenden Situation oder einer komplexen Führungssituation oder einer Veränderung in ihrem Leben konfrontiert werden, diese wenigen Worte in ihren Kopf fallen - "Ich klettere die Leiter hinunter, das ist was hier passiert" und dann wird der Inhalt der Idee natürlich von ihrem anfänglichen ausgelösten Gedanken fließen.

Es funktioniert für mich, und es war wirklich die einzige Möglichkeit, all die komplexen Dinge auswendig zu lernen und zu verinnerlichen, an die ich mich über die Jahre erinnern musste. Und es war fast ein Produkt des Buches selbst. Als ich anfing, ein Kapitel zu schreiben, würde ich das Kapitel in meinem Kopf durch diese kleine, kurze Zusammenfassung erwähnen, weil es mir half, ein Thema zu halten.

Für weitere Informationen oder um eine Kopie von "Ein Astronaut's Guide to Life on Earth" zu bestellen, siehe chrishadfield.ca.