Größtes kommerzielles Rocket-Launch-Abkommen, das jemals von SpaceX unterzeichnet wurde

Diese Geschichte wurde um 13:30 Uhr aktualisiert. SOMMERZEIT.

Die private Raketenfirma SpaceX hat, nach dem erfolgreichen Debüt ihrer Falcon-9-Rakete, den größten kommerziellen Einzelvertriebsvertrag mit der Satellitenfirma Iridium Communications, Inc. abgeschlossen. ein Geschäft im Wert von 492 Millionen Dollar.

SpaceX (Space Exploration Technologies) mit Sitz in Hawthorne, Kalifornien, hat vereinbart, seine Falcon 9-Rakete zu verwenden, um Iridiums neue Kommunikationssatellitenkonstellation Iridium NEXT über eine Reihe von Abhebungen von der kalifornischen Vandenberg Air Force Base zwischen 2015 und 2017 zu schlagen.

"Iridium NEXT ist jetzt unser größter kommerzieller Satellitenstartkunde und wir freuen uns, einen solch integralen Bestandteil in dem heute am meisten beachteten kommerziellen Raumfahrtprogramm zu spielen", sagte SpaceX Millionär CEO Elon Musk, Mitbegründer von PayPal, in einer Erklärung. "Wir sind von Iridiums umfassendem Ansatz und seiner Sorgfalt bei der Planung beeindruckt, da sich das Unternehmen auf das Design, den Bau und die Einführung von Iridium NEXT vorbereitet."

Der Falcon 9 von SpaceX hat am 4. Juni während eines erfolgreichen ersten Teststarts von Floridas Cape Canaveral Air Force Station seine Funktionsfähigkeit als Orbitalrakete unter Beweis gestellt. Die Rakete, mit einer Mock-up-Version der Drachenkapsel des Unternehmens oben, hob ab und erreichte wie geplant die Umlaufbahn. [Fotos: SpaceX's erster Start von Falcon 9]

SpaceX hat bereits einen Vertrag mit der NASA in Höhe von 1,6 Milliarden Dollar abgeschlossen, um die Fracht auf der unbemannten Dragon-Strecke zur Internationalen Raumstation zu befördern, sowie mit anderen kommerziellen Nutzlasten.

Taiwan hat kürzlich Ende 2013 oder Anfang 2014 die Markteinführung des kleineren Falcon 1e-Boosters von SpaceX zum Abheben des optischen Erdbeobachtungssatelliten Formosat-5 angeordnet.

"Es unterstreicht wirklich die Tatsache, dass SpaceX und Falcon 9 nicht nur für die NASA, sondern auch für den kommerziellen Bereich das Mittel der Wahl sind", sagte Musk über den neuen Iridium-Deal.

Er nannte die Falcon-Raketen die kostengünstigsten Fahrzeuge der Welt und sagte, dass SpaceX Silicon-Valley-Technologieunternehmen wie Intel eher ähnelt als traditionellen Luft- und Raumfahrtunternehmen, was Innovation und Kostenreduzierung angeht.

SpaceX hat noch nie eine Rakete von Vandenberg gestartet, aber Musk sagte, die Startrampe für die Iridium-Flüge sollte kein Problem sein.

"Wir sind zuversichtlich, dass wir das innerhalb von 12 bis 18 Monaten erreichen können", sagte er.

SpaceX ist auch einer der führenden Anwärter auf Präsident Barack Obamas Herausforderung für die private Raumfahrtindustrie, die Astronauten in die erdnahe Umlaufbahn und die Raumstation zu befördern, nachdem die Shuttle-Flotte der NASA später in diesem Jahr in den Ruhestand geht.

Die NASA plant, im September und Ende November nur noch zwei Shuttle-Missionen zu fliegen, bevor sie ihre Orbiter-Flotte verlässt. Die Raumfahrtbehörde erwartet, russische Sojus-Fahrzeuge einzusetzen, um Astronauten zu starten, bis Nutzfahrzeuge verfügbar werden.

Der neue Vertrag mit Iridium wird dem wachsenden Paket für den jungen SpaceX, der bereits 24 Falcon 9-Flüge hatte, noch mehr Markteinführungen hinzufügen? einschließlich kommerzieller und NASA-Starts? vor dem Vertrag geplant.

"Wir sind stolz, eine Partnerschaft mit SpaceX eingegangen zu sein und möchten Elon Musk und dem gesamten SpaceX-Team zu seiner erfolgreichen Einführung von Falcon 9 gratulieren", sagte Matt Desch, CEO von Iridium, in einer Erklärung. "Mit den Händen, SpaceX bot uns den besten Wert gepaart mit einem unerschütterlichen Engagement für makellose Leistung und Zuverlässigkeit. SpaceX hat die besten Best Practices der Luft- und Raumfahrt und des Handels kombiniert, um einen zuverlässigen und kosteneffektiven Zugang zum Weltraum zu schaffen, und Iridium wird der Nutznießer von diese Anstrengung. "

Iridium mit Sitz in McLean, Virginia, bietet mobile Sprach- und Datendienste auf dem gesamten Planeten an.

  • Galerie ? Abheben! SpaceX's Falcon 9 Rocket Erststart
  • Die Top 10 Fantasy Spaceships werden Realität
  • 6 Privatunternehmen, die Menschen in den Weltraum katapultieren könnten