Ikonenhaftes Foto von Einstein, der heraus seine Zunge haftet, verkauft fĂŒr $ 125.000

Das Bild von Albert Einstein, der seine Zunge herausstreckt, ist wahrscheinlich eines der allgegenwärtigsten (und einprägsamsten) Fotos des Nobelpreisträgers. Seit Jahrzehnten hat es die Wände der Mittelschule Wissenschaftsräume und Studentenwohnheim Zimmer tapeziert. Aber jetzt hat jemand das echte Ding für 125.000 Dollar gekauft.

Der signierte Druck wurde am Donnerstag (27. Juli) von dem in Los Angeles ansässigen Auktionshaus Nate D. Sanders an einen nicht namentlich genannten Käufer verkauft.

Das Foto wurde nach Einsteins 72. Geburtstagsfeier an der Princeton University am 14. März 1951 aufgenommen.

Wie die Geschichte erzählt, streckte Einstein seine Zunge bei einer Gruppe von Fotografen aus, die versuchten, den Wissenschaftler dazu zu bringen, für sie zu posieren, als er die Party verließ. Fotograf Arthur Sasse vom Drahtservice UPI hat das Glück geschossen. [8 Möglichkeiten, Einsteins Relativitätstheorie im wirklichen Leben zu sehen]

Einstein selbst war ein Fan des Fotos und fragte UPI sogar nach neun Abzügen, um sie als persönliche Grußkarten zu verwenden, so das Auktionshaus.

Die meisten Drucke wurden nur auf Einsteins Gesicht zugeschnitten, aber der 7x 10-Zoll-Druck, der diese Woche verkauft wurde, bietet eine etwas erweiterte Ansicht und zeigt Einstein zwischen Frank Aydelotte, einem englischen Professor und Leiter des Institute of Advanced Study in Princeton Universität und Aydelottes Frau Marie Jeanette.

Der Druck ist sogar von Einstein am linken Rand "A. Einstein.51."

Drucke, Briefe und andere Erinnerungsstücke, die mit Einstein in Verbindung stehen, ziehen oft hohe Gebote bei Auktionen. Anfang dieses Jahres gab jemand fast 54.000 Dollar für Einsteins schriftliche Reaktion auf einen Physiklehrer aus dem Jahr 1953 aus, der Fragen zur Theorie der speziellen Relativitätstheorie zu haben schien. Eine Einstein-Inschrift Bibel wurde für $ 68.500 im Jahr 2013 verkauft. Und ein Brief 1939 schrieb Einstein an einen New Yorker Hut Händler, der Juden Flucht des Naziregimes für $ 12.500 im Jahr 2014 verkauft geholfen.

Die Versteigerung von Einsteins "God Letter" war vielleicht die bemerkenswerteste der letzten Jahre. Der Brief, in dem Einstein seine Ansichten zum Ausdruck bringt, dass religiöse Überzeugungen "kindisch" seien, wurde 2012 bei eBay für knapp über 3 Millionen US-Dollar verkauft.