Comic-Con 2017: Ein Raumfanf├╝hrer

Wieder ist es diese Zeit des Jahres! Comic-Con International startet morgen (20. Juli) in San Diego und wird viele verlockende Events für Weltraumfans bieten.

Obwohl die Comic-Con als eine Veranstaltung begann, die sich hauptsächlich auf Comic-Bücher konzentrierte, hat sie sich entwickelt, um alle Dinge aus der Ferne aufzunehmen (und ein paar Dinge, die das nicht sind). Heutzutage ist die Veranstaltung voller Science-Fiction und Science-Fiction. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit Podiumsdiskussionen und Veranstaltungen, von denen wir denken, dass sie für Raumfans interessant sind.

Ich werde die diesjährige Comic-Con für ProfoundSpace.org besuchen. Von der Veranstaltung werde ich über einige der kosmischen Ereignisse berichten, einschließlich der Podiumsdiskussion, die am Sonntag (23. Juli) von der NASA veranstaltet wurde, und einem Panel über die kommende TV-Show "Star Trek: Discovery" am Samstag (22. Juli). . Auf unserer Schwesterseite Newsarama, einer Quelle für Comic-Nachrichten, Rezensionen und "All-Things-Genre-Unterhaltung", finden Sie noch mehr Comic-Con-Berichterstattung.

Die folgenden Informationen stammen von der Website der Comic-Con-Agenda.

Donnerstag, 20. Juli

Der Staat von "Iron Man" Tech. Könnten die unglaublichen Technologien, die der Milliardär Supergenius Tony Stark (alias Iron Man) erfunden hat, jemals in der realen Welt existieren? Eine Gruppe von Diskussionsteilnehmern wird die Möglichkeiten diskutieren. Zu den Diskussionsteilnehmern gehört Richard Browning, der Gründer von Gravity.co, der über seinen Jet-Engine-betriebenen Anzug sprechen wird; Chris Gerty, ein Team von Informatik-Subsystemen, leitet das Johnson Space Center der NASA; Adam Draper, Gründer und Geschäftsführer von Boost VC; und Zoë Bell, eine Stuntwoman und Schauspielerin für ihre Arbeit in der "Kill Bill" -Serie und "Death Proof" bekannt.

BritBox Classic "Doctor Who" -Panel mit Lost Episode Preview und Q & A. Peter Davison (der Fünfte Doktor), Colin Baker (der Sechste Doktor) und Sophie Aldred (Ace) "blicken auf den Originallauf der am längsten laufenden Sci-Fi-Fernsehshow der Welt zurück" in diesem Panel. Die Sitzung wird auch einen Blick auf die "neu rekonstruierte verlorene Episode der Zweiten Doktor-Geschichte" The Wheel in Space "bieten, die demnächst exklusiv für BritBox erscheint", heißt es in der Sitzungsbeschreibung.

Hollyweird Science: Information versus Motivation. Real-world Wissenschaftler und Astronauten haben "Star Trek" und "2001: A Space Odyssey" als Inspiration für ihre Wahl der Karriere zitiert, was die Frage aufwirft: Sollten Filme und Fernsehserien auf wissenschaftliche Genauigkeit oder wissenschaftliche Inspiration zielen? In diesem Panel teilen Wissenschaftler und Hollywood-Profis ihre Gedanken.

Dunkle Materie: Staffel 3. Darsteller der Syfy Space Adventure Show werden zusammen mit einem der ausführenden Produzenten der Show die dritte Staffel diskutieren.

"Star Trek ": Die nächsten 50 Jahre. Schließe dich einer Gruppe von Diskussionsteilnehmern an, die auf 50 Jahre des "Star Trek" -Universums zurückblicken und spekuliere, wohin das Franchise in Zukunft gehen wird. Zu den Themen gehören "die neuesten Nachrichten aus dem Set von, Star Trek: Discovery ', die Zukunft des Film-Franchise und warum wir Trek heute mehr denn je brauchen." ["Star Trek: Entdeckung" in Bildern]

Freitag, 21. Juli

Design und Technologie für Film und Fernsehen. Die Diskussionsteilnehmer Neville Page ("Star Trek: Discovery") und Glenn Hetrick ("Star Trek: Discovery") werden erzählen, wie sie Kreaturen, Make-up und Spezialkostüme mit traditionellen Techniken und den neuesten Technologien konzipieren und kreieren. "

Lucasfilm Publishing: Neue "Star Wars" -Geschichten aus einer weit entfernten Galaxie Dies ist DAS Forum für Fans von Büchern aus dem "Star Wars" -Universum mit einer langen Liste von Autoren: Christian Blauvelt ("Star Wars Made Easy"), Cullen Bunn ("Star Wars: Darth Maul"), Christie Golden (" Battlefront II: Inferno Squad "), Claudia Grey (" Leia: Prinzessin von Alderaan "), Jarrett J. Krosoczka (" Star Wars Jedi-Akademie: Die Macht überschwemmt "), Cavan Scott (" Star Wars: Abenteuer "), Beth Revis ("Star Wars: Rebel Rising") und Landry Walker ("Star Wars Adventures").

Space Command: Mutige Abenteuer! In diesem Panel wird "die Weltpremiere der spektakulären Eröffnungssequenz von" Space Command: Redemption "gezeigt, der epischen Adventure-Web-Serie, die 150 Jahre galaktischer Geschichte umfasst!"

Das Wissenschaft von Star Wars. Eine Gruppe von Diskussionsteilnehmern wird versuchen, Fragen zu beantworten wie: "Könnten Lichtschwerter eines Tages Realität werden?" und "Welchen Star Wars-Droiden würde die NASA ins All bringen?" Das Panel wird den NASA-Ingenieur Kim Steadman umfassen.

Alien Zivilisationen. In diesem Panel sprechen "preisgekrönte Science-Fiction-Autoren, ein Wissenschaftler / Futurist, Drehbuchautoren und Schauspieler über außerirdische Zivilisationen und wie man außerirdische Spezies, Schiffe und Gesellschaften für das Storytelling entwickelt."

Samstag, 22. Juli

Die Zukunft ist jetzt. Eine Gruppe von Diskussionsteilnehmern wird diskutieren, "wie zeitgenössische Science-Fiction als Linse in unsere Zukunft gedient hat", so die Beschreibung. "Dieses Panel konzentriert sich auf die" fiktiven "Kerntechnologien, die in Science Fiction erfunden wurden - von der Teleportation bis zur Replikation, vom Klonen bis zur Umkehr des Alterns, zum interstellaren Reisen und darüber hinaus." Die Diskussion wird untersuchen, "wie die Zukunft näher sein könnte als Sie denken - und was das bedeutet." Zu den Diskussionsteilnehmern gehören Steven Schowalter, ein Quantenphysiker des Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA; und Jonathan Taplin, emeritierter Direktor des Annenberg Innovation Lab an der University of Southern California).

Rising Stars in der Tech: Treiber für Innovation und Unterhaltung. "Dieses Panel beleuchtet Beiträge aus den Bereichen virtuelle Realität, erweiterte Realität, künstliche Intelligenz, nachhaltige Technologie und Robotik", heißt es in der Veranstaltungsbeschreibung.

Die Wissenschaft von Rick und Morty. Diese Diskussionsrunde, die von Kyle Hill von Nerdist moderiert wird ("Before Science", "Mythbusters: The Search"), wird die Wissenschaft des "Rickstaverse" erforschen, das unendliche parallele Dimensionen, unzählige außerirdische Spezies und kreischende Sonnen beinhaltet.

"Star Trek: Entdeckung." Der neueste Eintrag in der TV-Serie "Star Trek" wird diesen Herbst Premiere haben. In der Show werden die Zuschauer einer neuen Gruppe von Starfleet-Absolventen folgen "auf ihren Missionen, neue Welten und neue Lebensformen zu entdecken, während sie lernen, alles Außerirdische wirklich zu verstehen, müssen Sie zuerst sich selbst verstehen." Das Panel wird Mitglieder des Cast- und Kreativteams der Show präsentieren. ['Star Trek' feiert 50-jähriges Jubiläum mit der Travelling Art Gallery]

"Die Weite." In dieser Session sind "die Cast und die Macher von Syfys gefeierter Serie zurück auf der Comic-Con, um die schockierendsten Momente der letzten Saison zu diskutieren und einen Einblick zu geben, was man von Staffel 3 erwartet. Basierend auf der Hugo Award-nominierten Buchreihe von James SA Corey (der Pseudonym der Autoren Daniel Abraham und Ty Franck), "The Expanse" spielt in der Zukunft Hunderte von Jahren, nachdem Menschen das Sonnensystem kolonisiert haben.

Zusätzlich zu der oben genannten Tafel gibt es auf der diesjährigen Comic-Con auch einen "Expanse" -themed Escape-Raum, und Abzeichen sind nicht erforderlich, um teilzunehmen.

"Starship Troopers: Verräter des Mars." "Pünktlich zum 20. Geburtstag des Originals" Starship Troopers "(1997) erleben Fans mit dem brandneuen, CG-animierten Film" Starship Troopers: Traitor of Mars "das nächste Kapitel des Kult-Franchise. Geschrieben von Ed Neumeier, der das Drehbuch für die originalen "Starship Troopers" erstellt hat, dient "Traitor of Mars" als direkte Fortsetzung des Live-Action-Films von 1997. "Während dieses Panels werden Fans direkt von den Filmemachern und Stars von der neue Film, und wird ein paar exklusive Clips zu sehen.Der Animationsfilm wird in diesem Herbst fällig.

Sonntag, 23. Juli

Prinzessin Leia Star Wars Fanclub-Tribut-Darstellung. Fans vereinigen sich zu einer besonderen Hommage an Carrie Fisher, die bekannt wurde, Prinzessin Leia Organa im "Star Wars" -Universum zu spielen. Dieses Forum, das von verschiedenen "Star Wars" Fanclubs initiiert wurde, gibt den Fans die Möglichkeit, Geschichten über Fisher zu erzählen und wie sie sie inspiriert hat. ['Krieg der Sterne'! 40 überraschende Fakten aus einer weit entfernten Galaxie]

Zukunftsromane, Science Future. "SpaceX entwickelt eine wiederverwendbare Passagierrakete, und selbstfahrende Autos werden bald in jedermanns Garage sein. Science Fiction ist zur wissenschaftlichen Realität geworden. Wohin gehen wir als nächstes?" Das Panel wird vom Fleet Science Center gehostet und wird Andy Weir (Autor von "The Marsian"), Mike Johnson (Autor von "Star Trek" Comics), Stuart Lee (führender Forschungswissenschaftler bei der NASA) und Allison Hutchings (Projekt Ingenieur bei ATA Engineering).

R2-Builders: Wie erstelle ich dein eigenes R2-D2 / BB-8? "Hol dir alle Informationen, die du brauchst, um aus dem Star Wars-Universum deinen eigenen, voll funktionsfähigen Droiden zu bauen", heißt es in der Sitzungsbeschreibung. Während des Panels wird eine Gruppe von professionellen und Amateur-Robotikern "ihr Wissen und ihre Erfahrung teilen, um Ihren Build zu einem Erfolg zu machen".

Doktor Who: BBC America Offizielles Gremium. Peter Capaldi, der zwölfte Arzt, wird bei diesem BBC-Panel erscheinen, das auch einen Vorgeschmack auf das bevorstehende "Doctor Who Christmas Special" geben wird. Andere Darsteller und Autoren der Show werden angezeigt. [BBC nennt die erste Ärztin, die]

Keine Abschleppwagen jenseits des Mars. An diesem Panel sind die Mitarbeiter von ProfoundSpace.org besonders interessiert! David Rosing, Mars Sample Return-Missionssystemingenieur bei NASA JPL; Shonte J. Tucker, Thermotechniker bei NASA JPL; und Laura Kerber, Forschungswissenschaftlerin am NASA JPL, wird darüber diskutieren, wie Wissenschaftler Raumsonden an Orte schicken können, an denen sie nicht repariert werden können. "Hören Sie Geschichten aus den Schützengräben über die Liebeskummer, die engen Rufe und die Abenteuer der Erforschung des Sonnensystems im wirklichen Leben", heißt es in der Beschreibung des Gremiums.

Starship Smackdown: Die Rache. "Wer wird dieses Jahr den begehrten Smackdown Titel gewinnen? Kann das Starship Enterprise einen Imperial Star Destroyer besiegen? Will Rogue One wird von einem Borg Cube assimiliert? Wird der Nostromo von Rathtars übernommen? Und wird das Jefferson Starship überhaupt sein alles gewinnen (nicht zu erwähnen, haben sie tatsächlich Caprica auf Rock'n'Roll gebaut)? " Informieren Sie sich in dieser Sitzung.

Mehr Wissenschaft in deiner Fiktion mit der Liga der außergewöhnlichen Wissenschaftler und Ingenieure. "Schriftsteller, Regisseure, Science-Fiction-Fans und Kinder: Machen Sie sich bereit, Ihre Fragen über die wahre Wissenschaft in Ihrer Fiktion zu stellen!" Dieses Panel ist vollgepackt mit Wissenschaftlern und Ingenieuren aus verschiedenen Bereichen, die darüber diskutieren werden, "wie Comics und Science-Fiction Wissenschaftler und Ingenieure dazu bringen, das zu wagen, was als möglich und in einer ansonsten unvorstellbaren Zukunft bekannt ist!"

Bitte beachten Sie, dass wir nicht jedes Panel zu "Star Trek" und "Star Wars" aufgenommen haben, da es viel zu viele gibt. Aber lassen Sie es uns wissen, wenn wir gute raumbezogene Panels vermissen!

Sie können hier eine vollständige Liste der Comic-Con-Sitzungen einsehen.