Galaxienhaufen

[/Bildbeschriftung]
Das Universum wird durch verschiedene Strukturen aufgebaut. Sterne werden zu Galaxien zusammengefasst, Galaxien zu Galaxiengruppen und Galaxiengruppen zu Galaxienhaufen.

Zum Beispiel ist unsere eigene Milchstraße Teil der lokalen Galaxiengruppe (nicht gerade ein ursprünglicher Name…). Die lokale Gruppe enthält ungefähr 50 Galaxien; meist kleinere Zwerggalaxien. Die Milchstraße, Andromeda und die Triangulum-Galaxie sind die drei großen Spiralgalaxien in der lokalen Gruppe. Es enthält ungefähr 1 Billion Mal die Masse der Sonne.

In noch größerem Maßstab ist die lokale Gruppe Teil eines Galaxienhaufens namens Virgo Cluster, der bis zu 2000 Galaxien enthält. Das Zentrum des Jungfrau-Clusters befindet sich etwa 59 Millionen Lichtjahre entfernt im Sternbild Jungfrau. Es hat eine Masse von etwa 1,5 Billiarden Sonnen. Eine der größten und hellsten Galaxien im Virgo Cluster ist die riesige elliptische Galaxie M87.

Galaxienhaufen bestehen also aus Galaxiengruppen. Es handelt sich um große Sammlungen von Tausenden von Galaxien, die durch gegenseitige Anziehungskraft zusammengehalten werden. Ein typischer Galaxienhaufen enthält 50 bis 1000 Galaxien und hat eine Gesamtmasse zwischen 100 Billionen und 1 Billiarde Sonnenmassen, die sich über eine Entfernung von 30 Millionen Lichtjahren erstreckt.

Die Galaxien und Galaxiengruppen in einem Galaxienhaufen schwirren um einen gemeinsamen Schwerpunkt wie Bienen um einen Bienenstock. Aber hier ist die Sache. Die einzelnen Galaxien bewegen sich zu schnell, um von der gegenseitigen Schwerkraft nur der anderen Mitglieder in ihrem Cluster gehalten zu werden. Dies liegt daran, dass Galaxienhaufen nur ein Teil einer noch größeren Struktur sind, die als Supercluster bezeichnet wird.

Supercluster sind wirklich die größten Strukturen im Universum, mit Millionen von Mitgliedern und Entfernungen von mehr als 100 Millionen Lichtjahren.

Wir haben viele Artikel über Galaxien für das Space Magazine geschrieben. Hier ist ein Artikel über einen spektakulären und gestörten Galaxienhaufen. Und hier ist ein Artikel über einen neuen Galaxienhaufen, der vom Galaxy Zoo entdeckt wurde.

Wenn Sie weitere Informationen zu Galaxien wünschen, lesen Sie die Hubblesite-Pressemitteilungen zu Galaxien und die Wissenschaftsseite der NASA zu Galaxien.

Wir haben auch eine Episode von Astronomy Cast über Galaxien aufgenommen – Episode 97: Galaxien.

Rate article
Schreibe einen Kommentar