Auf dem Mars, Gelegenheit Rover Spots seltsame Felsen in der Nähe von Marathon Finish Line

Ob Sie Telefonzellen, Autos oder tragbare Geräte bevorzugen, sicherlich gibt es eine Zeitmaschine für Sie. Wir haben einige der Top-Time-Maschinen aus Science-Fiction gesammelt, in all ihrer wabbligen, wackeligen Time-Wime-Pracht.

TARDIS ("Doktor Who")

Vielleicht die berühmteste Zeitmaschine, die TARDIS (Zeit und relative Dimension im Raum), die als Polizeitelefonzelle getarnt ist, erlaubt Doctor Who und seinen Gefährten, über Epochen auf dem Planeten Erde zu springen.

In der neuen Serie haben sie viele historische Persönlichkeiten wie den Künstler Vincent Van Gogh und die Schriftsteller Agatha Christie und Charles Dickens kennengelernt. Doctor Who verwendet die TARDIS häufig, um zu versuchen, Ereignisse mit unterschiedlichem Erfolg rechtzeitig zu ändern. [Wie Zeitreise in Sc-Fi (Infografik) funktioniert]

DeLorean ("Zurück in die Zukunft")

In der "Back to the Future" -Trilogie kann der DeLorean in eine Zeit reisen, in der Sie in das Armaturenbrett des Autos schlagen, solange das Fahrzeug 88 Meilen pro Stunde erreicht und genügend Kraft hat.

Dies führt jedoch zu mehreren Komplikationen für die Charaktere, wenn ihnen das Plutonium ausgeht, das normalerweise verwendet wird, um das Fahrzeug anzutreiben. Ein Großteil des ersten Films dreht sich darum, eine alternative Kraftquelle zu finden.

Klingonischer Raubvogel ("Star Trek IV: Die Reise nach Hause")

Während die Charaktere in "Star Trek: Die Originalserie" Zeitreisen nicht fremd sind, ist es in dem Film "Star Trek IV: Die Reise nach Hause", dass sie eines ihrer bekanntesten Manöver mit einem gefangenen klingonischen Bird of Prey machen - eine Schleuder um die Sonne, um Buckelwale aus dem 20. Jahrhundert zu schnappen. Die Enterprise-Crew leistete Pionierarbeit beim Manöver mit der U.S.S. Enterprise (was wir auch für eine großartige Zeitmaschine halten) in der klassischen Episode "Tomorrow Is Yesterday".

Die Eskapaden der Crew in den 1980er Jahren San Francisco gehören Captain James T. Kirk (William Shatner) meisterhafte Verwendung der "bunten Metapher" Fluchen, und erklären das Verhalten von Mr. Spock (Leonard Nimoy) mit Spock verwendet zu viel "LDS" ein paar Jahre zuvor.

Komplizierter Apparat ("Die Zeitmaschine")

Basierend auf dem 1895er H.G. Wells Roman zeigt dieser Film von 2002, wie sich Alexander Hartdegen (Guy Pearce) in einem komplizierten Gerät aus Rädern, Hebeln und Licht bewegt, um 800.000 Jahre in die Zukunft zu reisen. Er plante, dieses Gerät zu testen, um jemanden zu retten, den er liebte, aber sein erster Flug stürzt ihn in einen Krieg, gegen den er nicht bereit ist.

Telefonzelle ("Bill & Teds exzellentes Abenteuer")

In der vielleicht besten Methode, um eine Schulaufgabe zu machen, benutzen die Drückeberger Bill Preston (Alex Winter) und Ted Logan (Keanu Reeves) eine Telefonzelle, um in der Zeit zurück zu reisen und Wissen aus erster Hand über historische Persönlichkeiten zu bekommen. Aber die Dinge nehmen eine unerwartete Wendung, als eine Explosion Napoleon Bonaparte in ihren Sog stößt und den französischen Führer von Österreich im Jahr 1805 nach Südkalifornien zieht. [10 Weltraumfilme im Jahr 2015]

Time Displacement Equipment (Filmreihe "Terminator")

Um zu demonstrieren, wie ein Krieg in vier Dimensionen bekämpft werden kann - ja, einschließlich der Zeit - ist die Zeitverschiebungsausrüstung ein zentraler Teil der Filmreihe "The Terminator". Zu verschiedenen Zeitpunkten benutzen verschiedene Fraktionen im Krieg zwischen Menschen und Maschinen die Ausrüstung, um ihre Agenten rechtzeitig zurück- oder vorwärts zu schicken. Das Gerät sieht aus wie ein großes Gyroskop und Reisende müssen speziell beschichtet werden, bevor sie richtig funktionieren.

Raketenschlitten ("Timecop")

Während Zeitreise-Filme alle möglichen Paradoxe einleiten, hat der Raketenschlitten in "Timecop" (1994) eine ungewöhnliche: Das Gerät scheint jedes Mal zu verschwinden, wenn Benutzer hineinsteigen und auf eine Wand zuklettern. Aber wenn die Fahrer dorthin zurückkehren, wo sie herkommen, tauchen sie wieder magisch auf dem Schlitten auf. Dieses Phänomen hat im Internet viel Spekulation hervorgebracht.

Zeitumkehrer ("Harry Potter: Der Gefangene von Askaban")

Dieser unschuldig aussehende Anhänger wird von Hermine Granger (Emma Watson) verwendet, um mehr Zeit für ihre Studien zu gewinnen. Nach einer speziellen Genehmigung eines Professors an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei nutzt sie das Gerät, um regelmäßig ein paar Stunden zurückzuspringen, um zusätzliche Klassen zu belegen. Hermine hält das Gerät vor ihren Freunden Harry Potter (Daniel Radcliffe) und Ron Weasley (Rupert Grint) geheim, bis es für eine Rettungsmission praktisch ist.

Die Insel ("Verloren")

"Lost" ist eine jener Fernsehshows, in denen niemand wirklich weiß, was vor sich geht. Aber nach ein paar Jahren wird klar, dass die Insel, auf der die Reisenden gestrandet sind, Zeitreiseeigenschaften hat, die manchmal über ein eingefrorenes Rad aktiviert werden. Aber ihre Versuche, die Vergangenheit zu verändern, schaffen es gewöhnlich nur, dieselben Ereignisse auf andere Weise herbeizuführen.

Zeitsprunggerät ("Men In Black III")

Während im "Men in Black" -Universum Zeitreisen illegal sind - es gibt Befürchtungen, dass Kriminelle die Technologie zu ihrem Vorteil nutzen könnten - spielt es eine Schlüsselrolle in der Handlung von "Men in Black III" (2012), die umfassend beinhaltet Bezugnahmen auf die Apollo 11-Einführung vom 16. Juli 1969. Das Handgerät kann aktiviert werden, indem es von einer Höhe auf den Boden fällt.

WABAC-Maschine ("The Rocky and Bullwinkle Show")

Diese Zeitmaschine wurde tatsächlich von einem Hund - dem Super-Genie Mr. Peabody - für seinen Hund, Sherman, erfunden. Das Duo reist in der Zeitmaschine zusammen, um wichtige Ereignisse der Geschichte zu sehen, wie die berühmte Brigade der leichten Brigade während des Krimkrieges im Jahr 1854. Die Website der Wayback Machine im Internet ist eine Hommage an WABAC, was wiederum war inspiriert von den beliebten UNIVAC Computern der 1960er Jahre.

Unbenanntes Gerät ("Primer")

Die Zeitmaschine im Film "Primer" von 2004 wurde ursprünglich von den Charakteren verwendet, um Geld an der Börse zu verdienen.Eine andere Person entdeckt jedoch die Zeitmaschine und erkrankt an deren Auswirkungen, was ihre Nützlichkeit in Frage stellt.

Kosmische Laufband ("The Flash")

In vielleicht die ultimative Inspiration für Sport, wird dieses Laufband Sie zurück in die Vergangenheit nehmen - aber nur, wenn Sie mit übermenschlicher Geschwindigkeit gehen. In einem berühmten Comic verwendet Barry Allen das Gerät, um in das 25. Jahrhundert zu gehen, um Professor Zoom zu treffen, einen bekannten Bösewicht im DC-Universum.