Neue Space Station Crew startet heute auf Sojus Rakete: Watch It Live

Drei neue Crewmitglieder werden heute Morgen (28. Juli) zur Internationalen Raumstation (ISS) starten, und Sie können den Start live verfolgen.

Der NASA-Astronaut Randy Bresnik, der Kosmonaut Sergey Ryazanskiy und Paolo Nespoli von der Europäischen Weltraumorganisation ESA sollen heute um 11:41 Uhr EDT (1541 GMT, 9:41 Uhr Ortszeit Baikonur) auf einer russischen Sojus-Rakete vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan starten. Sie können den Start live auf ProfoundSpace.org sehen, hier um 10:45 Uhr EDT (1445 GMT), mit freundlicher Genehmigung von NASA TV.

Wenn alles nach Plan verläuft, werden die Sojus-Raumschiffe, die Bresnik, Ryazanskiy und Nespoli transportieren, etwas mehr als 6 Stunden später um 18 Uhr im Orbitlabor ankommen. EDT (2200 GMT), sagten NASA-Beamte. Sie können auch das Andocken zwischen den beiden Schiffen beobachten; Die Berichterstattung beginnt um 17:15 Uhr. EDT (2115 GMT).

Die Neuankömmlinge werden sich dann den drei Personen an Bord der ISS anschließen: den NASA-Astronauten Peggy Whitson und Jack Fischer und dem Kosmonauten Fjodor Yurchikhin.

Bresnik, Ryazanskiy und Nespoli sind alle Raumfahrt-Veteranen. Bresnik flog im November 2009 an Bord der STS-129-Mission der Raumfähre Atlantis, und Ryazanskiy lebte von September 2013 bis März 2014 an Bord der ISS als Besatzungsmitglied der Expeditionen 37 und 38 des Orbiterlabors. Nespoli diente mit dem Shuttle Discovery STS-120 Mission im Jahr 2007 und war ein ISS Crewmitglied von Dezember 2010 bis Mai 2011, während der Expeditionen 26 und 27.

Nachdem er heute in das umkreisende Labor gekommen ist, wird das Trio auf den Expeditionen 52 und 53 dienen. (Die ISS wird seit November 2000 kontinuierlich von einer rotierenden Crew Crew besetzt. Die meisten Missionen dieser Astronauten dauern etwa sechs Monate.)