Wie alt ist die Venus?

Wie alt ist die Venus? Wissenschaftler glauben tatsächlich, dass alles im Sonnensystem vor etwa 4,6 Milliarden Jahren zur gleichen Zeit entstanden ist.

Vor diesem Zeitpunkt war unser gesamtes Sonnensystem nur eine riesige Wolke aus Wasserstoff, Helium und anderen Spurenelementen. Ein Ereignis, wie eine nahegelegene Supernova, ließ die Wolke durch ihre gegenseitige Schwerkraft zusammenbrechen. Als der Ball zusammenbrach, begann er sich zu drehen, da der Impuls aller Atome in der Wolke erhalten blieb. Während es sich drehte, flachte es zu einer Scheibe ab. Die Sonne bildete sich aus einer Ausbuchtung in der Mitte, und die Planeten bildeten sich in der Scheibe.

Der Planet begann als nichts anderes als Staub, aber dann kollidierten diese Staubpartikel miteinander und bildeten größere Körner, Kieselsteine, Felsen, Felsbrocken und schließlich Planetoiden. In den ersten Millionen Jahren war das Sonnensystem ein gefährlicher Ort, an dem diese Planetoiden ständig ineinander stießen. Das Leben hätte keine Chance zu überleben.

Schließlich wurde die Anzahl der Objekte im Sonnensystem gelöscht; Sie wurden entweder in die Planeten hineingefegt oder durch die Schwerkraft aus dem Sonnensystem geworfen. Und wir blieben mit den Planeten zurück, die wir heute haben.

Astronomen wissen, dass alles im Sonnensystem (einschließlich der Venus) durch radioaktive Datierung von Meteoriten ungefähr 4,6 Milliarden Jahre alt ist. Sie können erkennen, dass alle Meteoriten im Sonnensystem aufgrund des prozentualen Anteils radioaktiver Elemente, die sie enthalten, gleichzeitig gebildet wurden. Und sie können bestimmen, wie viel dieser radioaktiven Elemente im Laufe der Zeit zerfallen sind, um ihr Alter zu bestimmen.

Wie alt ist die Venus? 4,6 Milliarden Jahre alt, genau wie alles andere im Sonnensystem.

Wir haben viele Artikel über das Alter von Objekten im Universum geschrieben. Hier ist ein Artikel über das Zeitalter des Universums und hier ist ein Artikel über das Zeitalter der Milchstraße.

Wenn Sie weitere Informationen zu Venus wünschen, lesen Sie die Hubblesite-Pressemitteilungen zu Venus. Hier finden Sie einen Link zum NASA-Handbuch zur Erforschung des Sonnensystems auf Venus.

Wir haben auch eine Episode von Astronomy Cast rund um die Venus aufgenommen. Hören Sie hier, Episode 50: Venus.

Rate article
Schreibe einen Kommentar