Landsat 5 erreicht 20 Jahre im Weltraum

Bildnachweis: NASA
Am 1. März 2004 jährt sich der Betrieb des NASA / USGS-Arbeitspferd-Satelliten Landsat 5 zum 20. Mal. Landsat 5, das am 1. März 1984 gestartet wurde, liefert weiterhin wichtige Beobachtungen der Landmasse des Planeten und hat einen Rekord aufgestellt für die Zuverlässigkeit in der zivilen Raumflotte.

Als Landsat 5 von der Vandenberg Air Base in Kalifornien aus gestartet wurde, wurden zwei Jahre effektiver Betrieb mit dem Ziel einer dreijährigen Datenerfassung erwartet. Stattdessen arbeitet Landsat 5 nach 100.000 Umlaufbahnen und der Erfassung von über 29 Millionen Bildern weiterhin erfolgreich.

"Die Langlebigkeit und Bedeutung der Landsat 5-Mission ist geradezu unglaublich", sagte Darrel Williams, Landsat 7-Projektwissenschaftler am Goddard Space Flight Center der NASA. "Die Bilder aus der 20-jährigen Geschichte haben uns geholfen, ein weitaus besseres Verständnis der Landoberflächenmerkmale auf unserem Heimatplaneten sowie des Verhaltens des Menschen bei der Modifizierung dieser Merkmale zu entwickeln. Es hat zur Schaffung eines unübertroffenen „digitalen Fotoalbums“ der Erde geführt, das von kommenden Generationen wiederholt geöffnet und überprüft wird. “

Landsat 7 nahm 1999 an globalen Beobachtungen mit Landsat 5 teil. Vier Jahre lang boten die beiden Erdbeobachtungssatelliten eine umfassende und häufige Abdeckung. „Im Mai 2003 entwickelte Landsat 7 Probleme mit dem Scan-Line-Korrektor am ETM + -Sensor, erklärte Tracy Zeiler, Managerin des Landsat-Programms. „Seitdem haben sich Wissenschaftler zusätzlich zu den verschlechterten Landsat 7-Daten wieder auf Landsat 5-Beobachtungen verlassen. Landsat 5 hat sich erneut als bemerkenswert zuverlässige Informationsquelle erwiesen. “

Der Satellit „Arbeitspferd“ arbeitet weiter. Während Landsat 5 weiter betrieben wird, arbeiten die Manager des Landsat-Programms an einem Ersatzfahrzeug. Das erwartete Lebensende, basierend auf den Treibstoffreserven, wird für Anfang 2009 prognostiziert. Bis dahin wird die NASA / USGS Landsat 5 weiterhin Aufzeichnungen über eine sich verändernde Welt liefern.

Weitere Informationen zum Landsat-Programm finden Sie unter: http://landsat.gsfc.nasa.gov/

Originalquelle: NASA-Pressemitteilung

Rate article
Schreibe einen Kommentar