Wie groß sind Galaxien?

Ich werde von der ersten Antwort Abstand nehmen, die mir in den Sinn kommt … eigentlich nein, ich werde nicht – sie sind wirklich, Ja wirklich, Ja wirklich groß!!!!

</Kermit arms>

Ok, jetzt das das ist Schauen Sie sich diese Grafik des Arecibo-Astrophysikers Rhys Taylor an, die die relativen Größen von 25 ausgewählten Galaxien anhand von Bildern aus NASA- und ESA-Beobachtungsmissionen anschaulich darstellt. Zum Vergleich eine Darstellung unserer eigenen überraschend banalen Milchstraße im Zentrum. (Warnung: Diese Tabelle kann sich nachteilig auf das Gefühl der Größe auswirken, das Sie einst geliebt haben.) Laut Taylor in seinem persönlichen Blog Physicsists of the Caribbean (weil er funktioniert Ich habe am Arecibo-Observatorium in Puerto Rico gearbeitet. "Geben Sie" Asteroidengrößen "in Google ein, und Sie werden schnell eine Reihe von Bildern finden, in denen verschiedene Asteroiden verglichen werden, wobei alle im gleichen Maßstab nebeneinander stehen. Gleiches gilt für Planeten und Sterne. Die Ergebnisse für Galaxien sind jedoch nutzlos. Sie erhalten nicht nur keine Größenvergleiche, sondern scrollen auch nur eine Seite nach unten und Sie erhalten Bilder vonSmartphones, weil du laut geschrien hast. “ Um diesen deutlichen Mangel an galaktischen Vergleichen zu beheben, machte Taylor seine eigenen. Wenn Sie meine persönliche Ästhetik teilen, werden Sie zustimmen, dass dies recht gut gelungen ist.

„Ich habe versucht, eine schöne Auswahl bekannter, interessanter Objekte zu finden“, erklärt Taylor. "Ich war auch ein wenig eingeschränkt, da ich hochauflösende Bilder benötigte, die die gesamte Ausdehnung jedes Objekts vollständig abbildeten. Trotzdem denke ich, dass die endgültige Auswahl eine anständige Mischung aufweist, und ich denke, es war eine produktive Verwendung eines Samstags." Und selbst mit den dramatischen Vergleichen oben war Taylor nicht in der Lage, einen der größten genau zu skalieren – wenn nicht das Größte Galaxien im beobachtbaren Universum: IC 1101.

Für eine Vorstellung davon, wie wir uns mit diesem Giganten messen, machte er Dies Grafik:

Diese große helle Unschärfe in der Mitte? Das ist IC 1101, die größte bekannte Galaxie – in diesem Fall erstellt durch Skalieren eines Bildes von M87, einer anderen übergroßen elliptischen Galaxie, die unserer eigenen zufällig erheblich näher kommt (und daher klarere Bilder davon hat). Aber die Größe ist richtig – IC 1101 ist gigantisch.

Bei einer geschätzten Breite von 5,5 Millionen Lichtjahren könnten über 50 Milchstraßen darüber passen! Und wenn man bedenkt, dass unser Sonnensystem ungefähr 225 Millionen Jahre braucht, um eine einzige Revolution um die Milchstraße zu vollenden… na ja… ja. Galaxien sind groß. Wirklich wirklich,Ja wirklichJa wirklich groß!

</Kermit arms>

Wenn Sie mir jetzt verzeihen, muss ich verhindern, dass sich mein Kopf dreht … Lesen Sie dies und mehr auf Rhys Taylors Blog hier und fügen Sie Rhys hier zu Ihren fantastischen Google + -Kreisen in der Astronomie hinzu. Weitere Informationen zu IC 1101 finden Sie im folgenden Video von Tony Darnell, auch bekannt als DeepAstronomy:

Rate article
Schreibe einen Kommentar