Bitte (wieder) – Der Mars sieht NICHT so groß aus wie der Vollmond

Ich dachte, dieses Jahr würde anders sein und endlich könnte ich den Monat August überstehen, ohne eine weitergeleitete E-Mail von einem aufgeregten Bekannten zu erhalten. Ich fragte mich, ob ich von diesen unglaublichen Neuigkeiten wusste, die nur einmal im Leben passieren werden. Die E-Mail behauptet, dass der Mars der Erde näher kommt und so groß wie der Vollmond aussehen wird!

Bitte, dies ist eine völlige Lüge und absolut nicht wahr. Die E-Mail über dieses „einmalige Ereignis“ zirkuliert seit fünf Jahren jeden August wie am Schnürchen und ist voller Fehler. Wenn Sie mir nicht glauben, finden Sie hier Artikel des Space Magazine, die diese fehlerhafte E-Mail in den Jahren 2007, 2006 und 2005 synchronisieren. Wenn Sie Fraser nicht glauben, entlarvt Phil Plait, der schlechte Astronom, die E-Mail hier, hier, hier und hier ist die Ich weiß nicht, ob die breite Öffentlichkeit wirklich so ungebildet / leichtgläubig / im Dunkeln ist, dass sie jedes Jahr darauf hereinfällt, oder ob die Leute, die diese E-Mail jedes Jahr in Umlauf bringen, versuchen festzustellen, wie ungebildet / leichtgläubig / im Dunkeln ist die Welt tatsächlich.

Dies begann im August 2003, als der Mars in den letzten 60.000 Jahren tatsächlich der Erde am nächsten kam. Am 27. August 2003 war der Mars 55.758.006 Kilometer (34.646.418 Meilen) von der Erde entfernt. Der Mars sah nur wie ein heller „Stern“ am Himmel aus, nicht viel anders als mit bloßem Auge, wenn sich die beiden Planeten am nächsten nähern. Die Sicht auf den Mars in einem Teleskop war 2003 etwas besser als gewöhnlich, da die größeren Teleskope die Eiskappen etwas klarer sehen konnten und möglicherweise einige andere Merkmale. Jemand bekam einige schlechte Informationen darüber, wie groß der Mars bei dieser nächsten Annäherung aussehen würde, und war begeistert von diesen schlechten Informationen. Dann sandte er diese schlechten Informationen in einer E-Mail aus, die sich wie ein Lauffeuer durch die Wunder der E-Mail-Weiterleitung verbreitete.

In diesem Jahr im August ist der Mars ungefähr 360 Millionen Kilometer von der Erde entfernt, überhaupt nicht sehr nah. Da sich Mars und Erde in unterschiedlichen Umlaufbahnen um die Sonne befinden und jeweils unterschiedliche Zeit benötigen, um die Sonne zu umrunden (Erde 365 Tage, Mars 687 Erdtage), wächst und schrumpft der Abstand zwischen den beiden Planeten mit den nächsten Annäherungen etwa alle 26 Monate auftreten. Die Entfernung ändert sich jedoch mit jedem Ansatz aufgrund der Funktionsweise der Himmelsmechanik.

Wenn Sie noch weitere Informationen benötigen, hat die NASA auch eine Seite, auf der diese E-Mail entlarvt wird. Bitte arbeiten wir hart daran, dass alle wissen, dass diese Mars-E-Mail völlig falsch ist, damit wir diesen Artikel nächstes Jahr nicht erneut schreiben müssen.

Rate article
Schreibe einen Kommentar