Online-Teleskope

Haben Sie sich jemals gefragt, wie es wäre, durch ein Teleskop zu schauen, aber haben Sie keines? Sind Sie neugierig, ob es so etwas wie ein Online-Teleskop gibt? Die Antwort ist ja. Wenn Sie einen Computer haben, können Sie damit virtuell durch das Okular eines Teleskops schauen… und sogar auf die Objekte Ihrer Wahl zielen!

Eines der aufregendsten Konzepte seit langem ist die SLOOH Space Camera. Hier haben Sie die Möglichkeit, durch eine Vielzahl von Online-Teleskopen auf der ganzen Welt zu schauen und den Raum bequem von zu Hause aus zu betrachten. Es ist nicht schwierig und Sie benötigen keine komplizierten Anweisungen, um es zu verwenden. Mit der patentierten Sofortbildtechnologie und der benutzerfreundlichen Oberfläche von SLOOH können Astronomen aller Altersgruppen und Könnensstufen ein echtes Teleskop fernsteuern. Sie benötigen lediglich einen Mac- oder PC-Computer und einen Internetbrowser, um die tiefsten Bereiche des Weltraums zu erkunden. Um das Slooh-Online-Teleskop nutzen zu können, müssen Sie Mitglied des Clubs werden, der Missionskarten, Aufgabenbücher und Online-Geschenkgutscheine enthält. Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie an Gruppenmissionen teilnehmen oder die Online-Teleskope selbst steuern. Das PC Magazine sagt: „Zukünftige Astronomen können Livebilder des Nachthimmels betrachten, aber bequem von zu Hause aus. Kinder – auch große werden staunen, wenn sie sehen, wie die Andromeda-Galaxie und andere entfernte Objekte langsam auf ihren Computerbildschirmen auftauchen. “

Wenn Sie etwas fortgeschrittener sind und sich mit einem Online-Teleskop in der Astrofotografie versuchen möchten, schauen Sie sich iTelescope.Net an. iTelescope.Net verfügt auch über eine Vielzahl von Teleskopen, die in Observatorien auf der ganzen Welt positioniert sind, und Sie können Livebilder anzeigen, während diese von entfernten Astrophographen erstellt werden. Wie cool wäre es, ein Online-Teleskop anzurufen und mit der Bildgebung zu beginnen, da das Aufnehmen von Himmelsbildern sehr kostspielige Ausrüstung und jahrelange Übung erfordern kann? Jetzt ist es so einfach wie Unterricht zu nehmen und die Ausrüstung zu mieten – und Sie brauchen nicht einmal einen klaren Himmel oder einen besonderen Ort. Es ist so nah wie Ihr PC!

Eine andere Möglichkeit, ein Online-Teleskop in einem anderen Format zu genießen, ist das WorldWide-Teleskop. Während dieses Online-Teleskop keine Live-Ansichten bietet, kann Ihr Computer mit dem WorldWide Telescope (WWT) als virtuelles Teleskop fungieren, indem Bilder von den wichtigsten boden- und weltraumgestützten Teleskopen angezeigt werden. Sie können sogar eine Tour durch die unglaublichsten Orte im Weltraum machen, die von einem echten Astronomen erzählt werden! Dieses Online-Teleskop kann Ansichten in mehreren Wellenlängen liefern. Stellen Sie sich vor, Sie sehen eine Röntgenaufnahme einer Supernova und werden sichtbar! Jetzt können Sie mit H-alpha sternbildende Regionen betrachten und energiereiche Strahlung untersuchen, die von nahe gelegenen Sternen in der Milchstraße kommt. Sind Sie Himmel bewölkt? Nicht mehr. Mit dem WorldWide Telescope können Sie den Mond und die Planeten jederzeit von jedem Ort auf der Erde und zu jeder Zeit in der Vergangenheit oder Zukunft betrachten!

Möchten Sie ein Online-Teleskop verwenden, um unseren nächsten Stern zu sehen? Dann werfen Sie einen Blick auf Eyes On The Skies. Diese einfache und benutzerfreundliche Website bietet Live-Ansichten unserer Sonne mit einem Online-Teleskop. Hier befindet sich das über das Internet zugängliche Roboter-Solarteleskop, das von Mike Rushford, Mitglied der Tri-Valley Stargazers, gebaut wurde. Natürlich können Sie das Online-Solarteleskop nur steuern, wenn der Himmel in Livermore, Kalifornien, USA, sonnig ist!

Rate article
Schreibe einen Kommentar