Neueste Wandkunst von Cassini

[/Bildbeschriftung]

Oh, wow – was für ein wunderschönes Bild! Nur das Neueste von unserem im Weltraum ansässigen Künstler, dem Cassini-Raumschiff. Janus (179 Kilometer breit) ist hinter den Ringen rechts im Bild zu sehen. Prometheus (86 Kilometer breit) ist sichtbar und kreist zwischen den Hauptringen und dem dünnen F-Ring links im Bild. Das auf Rhea sichtbare beleuchtete Gelände befindet sich zwischen der hinteren Hemisphäre des Mondes und der Anti-Saturn-Seite. Diese Ansicht zeigt auf die nördliche, sonnenbeschienene Seite der Ringe direkt über dem Ringflugzeug.

Wenn Sie Kontrastbilder mögen, finden Sie unten ein großartiges.

Dieses Bild ist ein schöner Kontrast zwischen Dunkel und Hell. Der Atlas ist direkt über der Mitte dieses Cassini-Raumfahrzeugs zu sehen, wenn der Mond in der Roche-Division zwischen dem Saturn-A-Ring und dem dünnen F-Ring umkreist.

Quellen: CICLOPS, Cassini

Rate article
Schreibe einen Kommentar