Der erste Weltraumhafen der Welt beginnt mit dem Bau

[/Bildbeschriftung]
Der Westen der Vereinigten Staaten war früher als Grenze bekannt, und jetzt wird diese Region den Zugang zur endgültigen Grenze ermöglichen. Zu den bahnbrechenden Zeremonien gehört eine Überführung von Virgin Galactics WhiteKnightTwo, dem Mutterschiff, das Touristen auf ihren Weg ins All in SpaceShip2 schicken wird. Virgin Galactic wird der erste – wenn nicht der wichtigste – Mieter von Spaceport America sein, und bereits mehr als 250 Menschen haben bereits im nächsten Jahr Geld für Reisen an den Rand des Weltraums investiert.

Die Landebahn von Spaceport America soll im nächsten Sommer fertiggestellt werden. Das Terminal und der Hangar sollten im Dezember 2010 für Mieter bereit sein, wenn Virgin Galactic hofft, Touristen in den Weltraum zu bringen.

Konkurrenten wie XCOR Aerospace und Armadillo Aerospace entwickeln Raumfahrzeuge für Flüge im Wert von 95.000 US-Dollar. Und wenn Flüge routinemäßiger werden, sollten die Kosten sinken.

Fünf Meilen vom Terminal entfernt befindet sich eine Startrampe für 20-Fuß-Raketen, die hauptsächlich für wissenschaftliche Experimente verwendet wird und seit zwei Jahren in Betrieb ist.

Wenn Sie sich in der Region Las Cruces / Truth or Consequences, New Mexico, befinden, besuchen Sie die Website von Spaceport America. Die bahnbrechenden Zeremonien sind kostenlos und für die Öffentlichkeit zugänglich.

Quelle: AP, Spaceport America

Rate article
Schreibe einen Kommentar