Alarm beobachten – Draconid Meteorschauer könnte am 8. Oktober einen Aktivitätsschub auslösen!

Wenn Sie in Europa, Nordafrika und im Nahen Osten leben, achten Sie weiter auf die Uhr für 17-18: 00 UTC, wenn Sie zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, um eine Aktivität des jährlichen Draconid Meteor zu erleben Dusche. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie bis zu 1.000 Meteore pro Stunde sehen!

Wie immer sind Meteorschauer unvorhersehbare Ereignisse – aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht vorbereitet oder vorgewarnt sein können. Während der gibbous Moon schwächere Meteoritenstreifen dämpfen wird, beobachten Beobachter in Europa, Nordafrika und im Nahen Osten. sind gut gelegen, um eine starke Tasche der Aktivität zu fangen.

„Meteorschauer sind genauso schwer vorherzusagen wie Regenschauer. Die Draconiden haben uns schon einmal überrascht, und sie werden es vielleicht wieder tun. “ sagt der kanadische Astronom Paul Wiegert. "Ich würde jeden in der Nacht des 8. Oktober draußen ermutigen, für alle Fälle in den nördlichen Himmel zu schauen."

Dies ist nicht das erste Mal, dass der Draconid-Meteorschauer einen kurzen Sturm erzeugt. In den Jahren 1933 und 1946 erreichte die Aktivität einen durchschnittlichen Stundensatz von 10.000. Das ist zwar ziemlich unglaublich, aber dieselbe Spur von Kometenresten hat in den Jahren 1952, 1985 und 1998, als sie Hunderte pro Stunde produzierte, eine ziemliche Show hinterlassen. Diese Überreste des Kometen Giacobini-Zinner sind nicht die dramatischsten aller Vorführungen – aber wenn man weiß, wo sich der Meteoritenstrom befindet, sind solche Vorhersagen gültig.

Wann und wo? Beginnen Sie in diesem Fall Ihre Beobachtungen, sobald der Himmel dunkel wird. Da Draco eine nördliche Konstellation ist, werden diejenigen in hohen Breiten bevorzugt (sorry, südliche Hemisphäre), also schauen Sie nach Norden und machen Sie es sich bequem. Während die Sturmvorhersage für nordamerikanische Beobachter bei Tageslicht stattfinden wird, geben Sie die Hoffnung nicht auf! Für viele von uns sieht es nach klarem Himmel aus und die Chancen, einen Shooting Star zu fangen, sind überdurchschnittlich hoch.

Wenn sich die Gelegenheit bietet, musst du da sein, um die Tür zu öffnen …

Und verzweifeln Sie nicht, wenn Sie nicht in Europa, Nordafrika und im Nahen Osten leben oder wenn Sie sich trüben. Sie können immer noch sehen und hören, wie Meteore im Spaceweather-Radio in die Atmosphäre eintreten. Meteore reflektieren Funksignale, wenn sie verbrennen, und Sie können dies als unheimliches Pfeifen und Pingen hören.

Ein ähnliches System, das immer noch die Funkreflexionsmethode verwendet, zeigt Meteore, die auf Ihrem Computer eingehen, mit einem coolen Diagramm an – The Meteorwatch Live View

Folgen Sie Adrian West vom Space Magazine in seinem Twitter-Feed VirtualAstro und auf seiner Website MeteorWatch, um Informationen zu beobachteten Meteoritenraten in verschiedenen Teilen der Welt zu erhalten.

Zur weiteren Lektüre: Wiegerts ursprüngliche Ankündigung über Physorg.com.

Rate article
Schreibe einen Kommentar