Mars Panorama zeigt Felsen, Berge und Curiosity Rover

Hey, es ist Mars in deinem Browser! Sich um diese Szene zu drehen, die der Mars Curiosity Rover Anfang dieses Monats aufgenommen hat, ist das nächstbeste auf dem Roten Planeten.

In der Nähe des Rovers befindet sich das Gelände, das für Missionsplaner weitaus schwieriger war als erwartet, und in der Ferne können Sie Berge sehen – einschließlich des ultimativen Ziels für diese Mission, Mount Sharp (Aeolis Mons).

Das Panorama von Andrew Bodrov basiert auf Bildern, die Curiosity während Sol 739 seiner Mission auf dem Mars aufgenommen hat, die im August 2012 begann.

Die Curiosity-Mission hat kürzlich die Besorgnis eines NASA Senior Review-Gremiums geweckt, das sagte, dass die Mission möglicherweise zu schnell zum Mount Sharp übergeht und die sorgfältige Betrachtung anderer Standorte opfert, die Anzeichen von Bewohnbarkeit bewahren könnten.

Der Rover überquerte kürzlich ein Bohrziel aufgrund der Art der Felsen, die er betrachtete. Diese waren locker, instabil und für den Rover gefährdet, wenn sie sich auf unvorhersehbare Weise bewegten.

Rate article
Schreibe einen Kommentar