Was genau ist ein Sputnik-Moment?

Der Ausdruck "Sputnik-Moment" wurde während der letzten Debatten und Pressekonferenzen über die technologische Kluft zwischen den Vereinigten Staaten und anderen Nationen herumgeworfen, aber was bedeutet der evokative Satz?

Regierungsbeamte, darunter Senator John Kerry (D-Mass.) Und Präsident Barack Obama, haben den Begriff "Sputnik-Moment" verwendet, um die Notwendigkeit der Vereinigten Staaten zu beschreiben, der schnellen Entwicklung anderer Länder nachzukommen, insbesondere im Hinblick auf saubere Energie und Technologie.

"Von Windkraft über Kernreaktoren bis hin zur Hochgeschwindigkeitsbahn bewegen sich China und andere Länder aggressiv, um die Führung zu übernehmen", sagte US-Energieminister Steven Chu am 29. November gegenüber der Presse. "Angesichts dieser Herausforderung und der enormen wirtschaftlichen Lage Wenn es um saubere Energie geht, ist es für Amerika an der Zeit, das zu tun, was wir am besten können: Innovation. "

Der ursprüngliche Sputnik-Moment kam ein paar Wochen nachdem Sputnik 1, der erste erdumkreisende Satellit, am 4. Oktober 1957 von der Sowjetunion in die Umlaufbahn gebracht wurde. Zu dieser Zeit war Sputnik das erste von Menschen gebaute Objekt, das in den Orbit gebracht wurde .

"Ein Sputnik-Moment ist ein Auslösemechanismus, ein Ereignis, bei dem die Leute kollektiv sagen, dass sie etwas tun müssen, und dies stellt einen Kurs in eine andere Richtung ein", sagte Roger Launius, leitender Kurator der Raumfahrtabteilung des Nationalen Luft- und Raumfahrtmuseums in der Smithsonian Institution.

Der kleine Sputnik-Satellit läutete den Beginn des sogenannten "Space Race" zwischen den USA und der Sowjetunion ein, das mit der Landung der Amerikaner in den späten 1960er und frühen 1970er Jahren endete. Sputnik 2 wurde am 3. November 1957 gestartet, und wegen des damals stattfindenden Space Race versuchten die USA Vanguard TV3 am 6. Dezember 1957 zu starten, aber die Treibstofftanks der Rakete, an die der Satellit angeschlossen war gerissen und explodierte auf der Startrampe.

"Es war kein 'Aha!' Moment? Es ist nicht über Nacht passiert ", erzählte Launius Life's Little Mysteries. "Es hat sich über einen gewissen Zeitraum hinweg aufgebaut, bis die Regierung sagte:, Wir müssen die Dinge anders machen. ' Dies führte zur Gründung der NASA und des National Defense Education Act, der Mittel zur Verbesserung der wissenschaftlichen und mathematischen Bildung zur Verfügung stellte. "

In ähnlicher Weise hat Chinas Fortschritt, der die Entwicklung von Technologie für die effizientesten Kohlekraftwerke und die schnelle Installation von Turbinen für windgenerierende Felder einschließt, die US-Regierungsbeamten auf unseren eigenen Bedarf aufmerksam gemacht, die Finanzierung von Energieinnovationen zu erhöhen.

Die Angst vor einem weiteren Sputnik-Moment könnte die USA veranlassen, wieder in saubere Energie sowie in Bildung, Wissenschaft und Innovation zu investieren.

"Obwohl die Menschen seit mindestens zehn Jahren über den Bedarf an sauberer Energie und Investitionen in unsere Zukunft durch Wissenschaft und Technologie diskutieren, ist es gut, dass so prominente Menschen sagen, dass wir etwas unternehmen müssen", sagte Launius.

  • Der Sputnik-Moment: 50 Jahre Raumfahrt
  • Wird Wasserstoff wirklich funktionieren?
  • Top 10 Alternative Energiewetten

Dieser Artikel wurde von Life's Little Mysteries, einer Schwesterseite von ProfoundSpace.org, zur Verfügung gestellt. Hast du eine Frage? Senden Sie uns eine E-Mail und wir suchen einen Experten, der es knacken kann. Folge Remy Melina auf Twitter @RemyMelina