NASA Shuttle, um Luke Skywalkers Lichtschwert zu starten

Wenn die Raumfähre Discovery im Oktober die Besatzung des STS-120-Astronauten startet, wird die Truppe mit ihnen sein.

An Bord des Orbiter wird neben einem neuen Modul für die Internationale Raumstation das Original-Lichtschwert installiert sein, das der Schauspieler Mark Hamill 1977 als Film "Star Wars" als Luke Skywalker benutzte. Die laserähnliche Jedi-Waffe wird zu Ehren des 30. Geburtstages von Regisseur George Lucas 'Franchise zum orbitalen Außenposten und zurück geflogen.

Bevor es jedoch in den Orbit fliegen kann, fliegt das Lichtschwert zuerst nach Houston, Texas, dem Heimatflughafen des Johnson Space Centers der NASA, über Southwest Airlines und einen Star Wars-besetzten Sender vom Oakland International Airport in Kalifornien am Dienstag.

Chewbacca, der hoch aufragende Wookiee, der am besten aus dem Film als Han Solo's Copilot auf dem Millennium Falcon bekannt ist, wird offiziell das Lichtschwert während einer Zeremonie am Flughafen an die Beamten des Space Center Houston übergeben. Bei "Chewie" treten weitere Charaktere des sechsteiligen Science-Fiction-Klassikers an, darunter Boba und Jango Fett. Gemeinsam helfen sie dabei, das Flugzeug auf dem Asphalt zurückzudrängen.

Sobald er in Houston auf dem Boden ist, wird der Flug von einer Truppe von Stormtroopers und anderen Star Wars-Honoratioren begrüßt, darunter der Droid R2-D2, der das Lichtschwert zu einer wartenden Reihe von Hummers außerhalb der Gepäckausgabe von William P. Hobby bringen wird Flughafen. Begleitet von einer Polizeieskorte wird das bald erscheinende Weltraumexemplar zum Space Center Houston gefahren, um dort in einem Tresor ausgestellt zu werden, in dem derzeit Mondfelsen ausgestellt sind.

Das Space Center Houston, das offizielle Besucherzentrum des Johnson Space Centers der NASA, plant, das Lichtschwert während des Labor Day öffentlich zu zeigen. Danach wird es für den Start vom Kennedy Space Center in Florida vorbereitet.

Das Lichtschwert soll Kalifornien um 10:40 Uhr PDT verlassen und um 16.20 Uhr in Texas ankommen. CDT laut einer gemeinsam herausgegebenen Veröffentlichung von Southwest Airlines, Space Center Houston und Lucasfilm.

STS-120, das am 23. Oktober starten soll, wird von Kommandant Pam Melroy und Pilot George Zamka angeführt. Die siebenköpfige Besatzung wird komplettiert von den Missionsspezialisten Scott Parazynski, Doug Wheelock, Stephanie Wilson und dem Astronauten der Europäischen Weltraumorganisation Paolo Nespoli sowie dem Bordingenieur der Raumstation Expedition 16, Dan Tani. Die Hauptladung ist neben dem Lichtschwert der zweite in Italien gebaute US-Multiport-Knotenpunkt Harmony.

Zurück zum CollectSPACE am Dienstag, 28. August für Bilder von der Ankunft des Lichtschwerts in Houston und seiner Lieferung ins Weltraumzentrum.

  • ProfoundSpace.org Video Interplayer: NASA STS-118 Shuttle Mission
  • Stimme für die besten Weltraumfilme
  • Cassini's Greatest Hits: Das Beste von Saturn

Copyright 2007 sammle ProfoundSpace.org. Alle Rechte vorbehalten.