Beste Meteorschauer von 2010 kommt im Dezember an

Was sollte der beste Meteorschauer des Jahres 2010 werden in etwas mehr als einer Woche ab dem Abend des Montag, 13. Dezember auftreten.

Wie die meisten Meteorschauer werden die Geminiden nach Mitternacht (früh am Morgen des 14. Dezembers) am besten sein, wenn die Erde direkt in den Meteoritenstrom eindringt. Aber einige werden früher in der Nacht am Abend des 13. Dezember sichtbar sein, weil die Meteore? strahlend? Wo scheinen sie zu entstehen? ist fast zirkumpolar, so dass sie die ganze Nacht über im Horizont bleiben.

Diese Himmelskarte zeigt, wo man den Geminid-Meteorschauer sehen kann.

Was verursacht einen Meteorschauer?

Die meisten Meteorschauer werden durch Fragmente alter Kometen verursacht, die auf der Umlaufbahn eines Kometen verstreut sind. Wenn die Erde die Umlaufbahn eines Kometen durchläuft, fegt sie die Fragmente, die durch die Reibung mit der Erdatmosphäre erhitzt werden, in Gluthitze auf und ist als helle Lichtstreifen sichtbar. Die Geminid-Dusche ist einzigartig, da sie nicht mit einem Kometen, sondern mit einem Asteroiden verbunden ist. 3200 Phaethon.

Phaethon ist in der Tat ein sehr merkwürdiger Asteroid. Seine Umlaufbahn bringt es näher an die Sonne als jeder andere bekannte Asteroid, also gut in der Umlaufbahn von Merkur. Seine Umlaufbahn gleicht eher der eines Kometen als eines Asteroiden, aber sie hat nie eines der charakteristischen Merkmale von Kometen gezeigt: kein Koma, keine Gasstrahlen, kein Staubschweif.

Wenn wir auf den Strahlenden dieses Meteorstroms blicken, blicken wir in die Umlaufbahn von Phaethon. Die Meteore scheinen von diesem Punkt aus in den Himmel zu strahlen, aber dies ist ein Effekt der Perspektive, so wie Eisenbahnschienen auseinander zu gehen scheinen, je näher sie uns kommen.

Die Geminiden? strahlend ist, wie der Name schon sagt, in Richtung der Konstellation Gemini, gleich nördlich des nördlichsten von Geminis zwei hellsten Sternen, Castor. Am frühen Abend des 13. Dezember ist die Strahlung im Nordosten niedrig. Um 1:00 Uhr ET, nachdem sich das Datum auf den 14. Dezember geändert hat, ist der Strahler fast direkt über Kopf. Um 6.00 Uhr, wenn die Dusche in der östlichen Zeitzone ihren Höhepunkt erreicht hat, ist die Strahlung im Westen niedrig.

Dieses zirkumpolare Muster für den Strahlenden bedeutet, dass Meteore die ganze Nacht hindurch gesehen werden können, obwohl sie nach Mitternacht tendenziell schneller und heller sind. Es wird auch helfen, dass der Mond kurz vor Mitternacht steht und schwächere Meteore gesehen werden können.

Tipps beobachten

Wie beobachtest du einen Meteorschauer? Das erste ist, sich warm anzuziehen? viel herzlicher als das Wetter normalerweise denken lässt? weil du dich nicht viel bewegst. Die zweite Sache ist es, es sich bequem zu machen, damit Sie den Himmel beobachten können: Ein Gartenstuhl mit einer zurückgelehnten Rückenlehne ist ideal. Und eine Decke oder ein Schlafsack hält dich warm.

Sie brauchen kein Fernglas oder ein Teleskop; In der Tat werden sie dich davon abhalten, die Meteore zu sehen, indem du dein Sichtfeld einschränkst. Sie wollen das vom menschlichen Augapfel gegebene weite Feld.

Es ist nicht wirklich wichtig, welchen Teil des Himmels du beobachtest, denn die Meteore können überall erscheinen. Früh am Abend erscheinen sie oft niedrig am Horizont; später in der Nacht sind sie am häufigsten über Kopf. Sie werden im Allgemeinen mehr Meteore sehen, wenn Sie vom Strahlenden wegschauen, da die Meteore, die 90 Grad vom Strahlenden entfernt sind, die längsten Spuren haben.

Das Wichtigste ist, geduldig zu sein. Es dauert eine Weile, bis sich deine Augen der Dunkelheit angepasst haben. Dann gibt es oft lange Perioden ohne Meteore, durchsetzt mit aktiveren Zeiten, wenn vier oder fünf in einer Minute aufblitzen. Die Geminiden bewegen sich etwas langsamer als ihre Sommer-Cousins, die Perseiden, und enden oft mit einer winzigen Explosion? Sie können ein knallendes Geräusch hören.

Wenn du am 13. oder 14. Dez. getrübt bist, probiere die Nacht davor oder die Nacht danach aus: Es sollte noch einige Geminids geben.

Viel Glück und klarer Himmel!

  • Bilder - Das Beste von Leonid Meteorschauer
  • Video: Glänzender Feuerball über New Mexico Gefangen vor der Kamera
  • Lackluster Meteorschauer setzt Bühne für große Show im Jahr 2011

Dieser Artikel wurde ProfoundSpace.org von Starry Night Education zur Verfügung gestellt, dem führenden Anbieter von Lehrplanlösungen für den Weltraum.