Reaktionen auf den Tod von Neil Armstrong

Wir haben jetzt Generationen von Menschen, die mit dem Wissen aufgewachsen sind, dass Menschen auf dem Mond gelaufen sind. Es ist ein enormer Verlust für alle, die mit der Erforschung des Weltraums befasst sind oder daran interessiert sind, und Beileids- und Erinnerungsbotschaften strömen herein.

Wir werden hier viele veröffentlichen und können Ihre Gedanken oder Erinnerungen an Neil Armstrong im Kommentarbereich hinzufügen.

Neil Armstrongs Crewkollege und Moonwalker-Kollege auf Apollo 11, Buzz Aldrin, hat dies auf Twitter gepostet:

"Im Namen der Familie Aldrin sprechen wir Carol und der gesamten Familie Armstrong unser tiefstes Beileid für Neils Tod aus. Er wird uns fehlen." Neil und ich haben zusammen trainiert, waren aber auch gute Freunde, die durch unsere Teilnahme an der Apollo 11-Mission immer verbunden sein werden. Ich weiß, dass Millionen von anderen mit mir um Neils Tod trauern – ein wahrer amerikanischer Held und der beste Pilot, den ich je gekannt habe. "

Vom NASA-Administrator Charlie Bolden:

„Im Namen der gesamten NASA-Familie möchte ich Carol und dem Rest der Armstrong-Familie mein tiefstes Beileid zum Tod von Neil Armstrong aussprechen. Solange es Geschichtsbücher gibt, wird Neil Armstrong in sie aufgenommen, der daran erinnert wird, dass er den ersten kleinen Schritt der Menschheit in eine Welt jenseits unserer eigenen getan hat.

"Neil war nicht nur einer der größten Entdecker Amerikas, sondern trug sich auch mit einer Anmut und Demut, die für uns alle ein Vorbild war. Als Präsident Kennedy die Nation aufforderte, einen Menschen zum Mond zu schicken, akzeptierte Neil Armstrong dies vorbehaltlos.

„Wenn wir in diese nächste Ära der Weltraumforschung eintreten, stehen wir auf den Schultern von Neil Armstrong. Wir trauern um einen Freund, Mitastronauten und wahren amerikanischen Helden. “

Astronaut Mae Jemison über Twitter:

"Als junges Mädchen beobachtete, wie #NeilArmstrong auf den Mond trat, kamen die Sterne ein bisschen näher und meine Welt und meine Erwartungen waren ein bisschen größer."

Die Apollo 11-Astronauten Neil Armstrong, Michael Collins und Buzz Aldrin untersuchen Filme, die von ihrer Mission aufgenommen wurden. Bildnachweis: NASA

Robert Cabana, Direktor des NASA Kennedy Space Center:

„Neil Armstrong war ein wahrer amerikanischer Held und einer der nettesten Herren überhaupt. Er war der Inbegriff dessen, was ein technischer Testpilot sein sollte, und ein Vorbild für alle, die Astronauten werden wollten. Er nahm sich immer die Zeit, seine Gedanken zu technischen Fragen und seine Erfahrungen aus der Vergangenheit zu teilen. Ich fühle mich sehr privilegiert, ihn gekannt zu haben. Er wird vermisst werden."

Präsident Barack Obama sagte, er sei zutiefst traurig und begrüßte Armstrong als einen der größten Helden der Nation, der eine Generation dazu inspiriert habe, nach den Sternen zu greifen.

"Als er und seine Kollegen 1969 an Bord von Apollo 11 abhoben, trugen sie die Bestrebungen einer ganzen Nation mit sich", sagte Obama in einer Erklärung. „Sie wollten der Welt zeigen, dass der amerikanische Geist über das Unvorstellbare hinaussehen kann – dass mit genügend Antrieb und Einfallsreichtum alles möglich ist. Und als Neil zum ersten Mal auf die Oberfläche des Mondes trat, lieferte er einen Moment menschlicher Leistung, der niemals vergessen werden wird. “

Der republikanische Herausforderer des Weißen Hauses, Mitt Romney, sagte, Armstrong „nimmt jetzt seinen Platz in der Halle der Helden ein. Mit ungemessenem Mut und uneingeschränkter Liebe zu seinem Land ging er dorthin, wo der Mensch noch nie zuvor gegangen war “, sagte Romney. "Der Mond wird seinen ersten Sohn der Erde vermissen."

Lon Rains, Vorsitzender der Koalition für Weltraumforschung:

„Heute trauern wir um Neil Armstrong, einen wahren Helden für die ganze Menschheit. Neil war ein bescheidener Mann, der sein Leben und seine Karriere einem größeren Zweck widmete. Von den Kindern, die sich bemühen, die Sterne zu erforschen, bis zu denen, die ihr Leben darauf verwenden, über die Bande der Erde hinauszugehen, kann man nur hoffen, in seine Fußstapfen zu treten. Wir sind zutiefst traurig über den Verlust dieses großen Mannes. Wir werden sein Leben, seine Leistungen und seinen Geist für immer feiern. “

Die NASA hat weitere Informationen über Neil Armstrong auf ihrer Homepage.

sowie diese Website:
http://www.neilarmstronginfo.com

Rate article
Schreibe einen Kommentar