Der erste Weltraumspaziergang wird beendet und ein neuer hinzugefügt

Die Astronauten Jim Reilly und Danny Olivas verbrachten einen Großteil ihres Montagabends im Weltraum und begannen mit der Installation der neuen Solaranlagen der Internationalen Raumstation.

Der Weltraumspaziergang begann um 2008 UTC (16:08 Uhr EDT) und endete 6,5 Stunden später. Während ihrer Zeit außerhalb der Station führte das Duo eine Reihe von Aufgaben aus, um das neue Starboard 3- und 4-Segment (S3 / S4) zu aktivieren, das vom Space Shuttle geliefert wurde Atlantis. Dies beinhaltete das Herstellen von Strom-, Daten- und Kühlungsverbindungen zwischen der Station und dem neuen Segment. Sie haben auch Schlösser und Rückhaltesysteme für die Solaranlagen freigegeben, um ihren heutigen Einsatz zu ermöglichen.

Die NASA hat auch beschlossen, die derzeitige Mission von zu verlängern AtlantisGeben Sie den Astronauten zusätzliche 2 Tage Zeit, um einen neuen Weltraumspaziergang durchzuführen und kleinere Schäden am Hitzeschild zu reparieren. Während dieses vierten und letzten Weltraumspaziergangs bringen die Astronauten eine schützende Wärmedecke wieder in Position. Obwohl die NASA dies nicht als großes Risiko ansieht, gehen sie nach dem katastrophalen Verlust von kein Risiko ein Columbia.

Ursprüngliche Quelle: NASA-Statusbericht

Rate article
Schreibe einen Kommentar