Pearl Harbor im Weltraum verhindern

Sowohl China als auch die Vereinigten Staaten haben kürzlich ihre Fähigkeit unter Beweis gestellt, Satelliten vom Boden aus zu erreichen und zu zerstören. Die Aviation Week hat einen interessanten Artikel über die Strategie der US Air Force, sich dagegen zu verteidigen.

Hier ist also das Alptraumszenario. Ein Land, das plant, in ein anderes einzudringen, würde gleichzeitig einen Angriff gegen eine Konstellation von Satelliten starten. Wenn der Angreifer den richtigen Zeitpunkt festlegte und genügend Antisatellitenraketen abfeuerte, wurde der Verteidiger fast augenblicklich blind.

Einen Moment lang beobachtet das Pentagon die Erde von mehreren Aussichtspunkten aus, koordiniert die Bewegung der Truppen und einige Minuten später… nichts. Eine Weltraumkommission von 2001 nannte dieses Szenario „Pearl Harbor im Weltraum“.

Das Pentagon arbeitet an einer Strategie, die es hoffentlich gegen diesen heimlichen Satellitenangriff verhindern wird, und sie hoffen, sie bis 2011 online zu haben. Das neue System mit dem Namen Rapid Attack Identification Detection Reporting System (Raidrs) würde die Fähigkeiten der Satelliten verbessern. sowie in ein bodengestütztes Überwachungssystem eingebaut. Wenn Raketen auf Satelliten abgefeuert werden, hätten die Kommandanten genug Warnung, um den Zielvogel aus dem Weg zu räumen.

Wenn der Angriff heute stattfinden würde, würde das US-Militär wissen, dass sie angegriffen werden, aber sie würden nicht unbedingt wissen, wo oder von wem. Und sie könnten nicht verhindern, dass Satelliten abgeschossen werden. Aber innerhalb weniger Jahre sollte sich dies ändern, da einzelne Satelliten in der Lage sind, sich selbst zu verteidigen und den Angreifer zu lokalisieren.

Während wir uns immer weiter in das Weltraumzeitalter hineinbewegen, bringen wir unser Militär mit. Obwohl es wunderbar wäre, Platz ohne Waffen zu haben, kann ich mir nicht vorstellen, warum das Militär der Welt nicht an die letzte Grenze kommen möchte. Der Weltraum ist das ultimative Hochland und sie werden alles tun, um ihn zu verteidigen. Stellen Sie sich vor, wie viele wissenschaftliche Sonden all diese Militärausgaben kosten würden.

Lesen Sie auf jeden Fall den Artikel der Aviation Week und erfahren Sie mehr über das Programm selbst.

Rate article
Schreibe einen Kommentar