Meteorschauer-Alarm am 22. März! Kamelopardaliden und März-Geminiden kommen an …

Am Sonntag, den 22. März, zieren zwei Meteorschauer den dunklen Abendhimmel – die Camelopardalids und March Geminids. Möchten Sie mehr darüber erfahren, was sie so besonders macht und warum? Dann gehen wir raus in die Dunkelheit …

Wir beginnen zuerst mit den Camelopardaliden. Diese haben keine bestimmte Spitze und eine schreiende Fallrate von nur einer pro Stunde. Sie haben jedoch einen Anspruch auf Ruhm – dies sind die langsamsten bekannten Meteore -, die mit einer Geschwindigkeit von nur 7 Kilometern pro Sekunde ankommen, und die Aktivität wurde historisch an diesem Datum aufgezeichnet. Alle hellen Streifen, die möglicherweise zu den Kamelopardaliden gehören, scheinen aus dem Norden zu kommen. Während dies ziemlich langweilig erscheinen mag, ist jedes Mitglied der Camelopardalids, das Sie vielleicht entdecken, alles andere als langweilig. „Es wurde eine Suche nach Elternkörpern für 22 kurzperiodische Meteoritenströme mit einem Bericht über langperiodische Planetenstörungen durchgeführt. Fünf kleinere Körperkomplexe finden sich unter kurzperiodischen Kometen, erdübergreifenden Asteroiden und Meteoritenströmen. “ sagen Sie Y.V. Obrubov: „Der Hauptkomplex besteht aus zehn Mitgliedern: zwei Kometen, P / Schwassmann-Wachmann 3 und P / Pons-Winnecke; vier Asteroiden, 1984 KD (3671), 4788 PL, 1987 SJ3, 1987 PA… “Wo passt also der Strom für die Camelopardaliden hin? Versuchen Sie möglicherweise Asteroid Amor (1221) und / oder Asteroid Selevk (3288) als Teil von Komplex 5.

1221 Amor ist der Namensgeber der Amor-Asteroiden – einer Gruppe erdnaher Asteroiden, deren Umlaufbahnen zwischen denen der Erde und des Mars liegen. Amor-Typen kreuzen oft die Umlaufbahn des Mars, nicht jedoch die der Erde. Am 12. März 1932 fotografierte der belgische Astronom Eugene Delporte Amor, als er sich der Erde auf 16 Millionen Kilometer näherte (etwa das 40-fache der Entfernung von der Erde zum Mond). Dies war das erste Mal, dass ein Asteroid so nahe an der Erde gesehen wurde und unser virtueller Weckruf für potenzielle Gefahren wurde. Nicht überraschend, ist 3288 Selevk auch ein Planet, der Asteroiden überquert. Laut Obrubovs Forschungen gibt es 22 Meteoritenschwärme von Körpern mit einer Umlaufzeit von weniger als sechs Jahren, die bis zu 104 Meteorschauer ausmachen könnten – 72 davon wurden entweder fotografisch oder per Radar bestätigt. "Die Kamelopardaliden haben einen Zwilling – die Gamma-Aurigiden." Obrubov sagt: „Wir können daher annehmen, dass die Überreste der Elternkörper für zwei weitere Meteorschauer gefunden wurden. Die Existenz von Komplexen kleinerer Körper wirft erneut die Frage nach der Möglichkeit der gleichzeitigen Existenz aktiver Kometen und Zerfallsprodukte auf – Meteoritenschwärme und möglicherweise Asteroiden der Gruppen Apollo, Amor und Aten… “

Jetzt haben wir also Meteore, die möglicherweise von einem Asteroiden stammen, aber was ist mit dem anderen Meteoritenschauer, der heute Abend auftritt? Das ist richtig … die März-Geminiden. Diese wurden erstmals 1973 entdeckt und aufgezeichnet und dann 1975 bestätigt. Mit einer deutlich verbesserten Fallrate von bis zu 40 pro Stunde erhöhen diese etwas schnelleren Meteore Ihre Chance, einen Sternschnuppen zu entdecken, erheblich. Wie die Camelopardaliden sind die March Geminds langsamer als der Durchschnitt – aber was verursacht sie? Wenden wir uns an die Arbeit von Miroslav Plavec, um eine Antwort zu erhalten:

„1947 veröffentlichte Whipple neue Elemente des Geminid-Meteoritenschauers, die fotografisch erhalten wurden. Eine extrem kurze Zeitspanne von 1,65 Jahren, eine moderate Neigung und eine beträchtliche Exzentrizität zusammen machen die Umlaufbahn dieser Dusche sowohl im Vergleich zu Kometen als auch zu kleinen Planeten zu einer außergewöhnlichen. Hoffmeister zufolge scheint die Existenz ähnlicher Meteorschauer jedoch angezeigt zu sein. Ein so kurzzeitiger Meteorschauer wie die Geminiden bietet neue Aspekte in der Meteorastronomie. Planetenstörungen spielen wahrscheinlich eine große Rolle in ihrer Natur. Das Studium weltlicher Störungen ist besonders wichtig, sowohl bei der Untersuchung des Zusammenhangs mit Kometen als auch aus Sicht des Beobachters. zum Beispiel Adams 'klassische Arbeit über die Leoniden. "

Also, wann fängst du an zu schauen? Sobald der Himmel zu Ihrer Ortszeit gut und dunkel ist. Beurteilen Sie anhand der Position von Camelopardalis und Gemini zum Zeitpunkt Ihrer Beobachtung nach bestem Wissen, wohin Sie sich locker stellen müssen. (Für die meisten Standorte auf der Nordhalbkugel würde ich einfach vorschlagen, ungefähr nach Norden zu schauen und Ihre Aufmerksamkeit über sich zu lenken.) Nehmen Sie sich einen Freund, eine Decke, eine Thermoskanne… machen Sie sich Notizen und eine Uhr.

Sie können einen wichtigen Beitrag leisten, indem Sie nach Möglichkeit beobachten. Da die Dusche erst 1973 gemeldet und 2 Jahre später durch eine hohe Aktivitätsrate bestätigt wurde, sind sich die Wissenschaftler nicht sicher, ob die Erde bis zu diesem Zeitpunkt durch diesen bestimmten Partikelstrom gegangen ist. Indem Sie selbst Quellen wie das Space Magazine beobachten und darüber berichten, stellen Sie eine unschätzbare Internetaufzeichnung bereit, mit deren Hilfe festgestellt werden kann, ob der Stream echt ist. Wenn die März-Geminiden wirklich eine brauchbare jährliche Dusche sind, könnte dieser Weg zu einem unentdeckten Kometen führen.

Wenn Sie Ihre Ergebnisse an anderer Stelle melden möchten, besuchen Sie bitte die Vereinigung der Mond- und Planetenbeobachter (ALPO) und suchen Sie die Registerkarte Meteoritenbeobachtung. Auf diesen Seiten finden Sie auch Links zu Informationen aus dem North American Meteor Network (NAMN) und anderen Dingen, die Ihnen dabei helfen, Diagramme zu erstellen, um die Größe des Meteors, die Grenzgröße Ihres Standorts und Details zum Aufzeichnen dessen, was Sie sehen und wie, zu verstehen einen Beobachtungsbericht ausfüllen. Während es sicherlich wahr ist, dass Sie während einer Beobachtungsstunde absolut nichts sehen, sind auch negative Beobachtungen wichtig. Dies hilft festzustellen, ob die März-Geminiden als jährliche Dusche betrachtet werden sollten oder nicht. Sie können auch einfach zur richtigen Zeit nach draußen gehen und eine Menge Aktivitäten sehen. Denk dran…

Wenn sich die Gelegenheit bietet, müssen Sie da sein, um die Tür zu öffnen!

Rate article
Schreibe einen Kommentar