"Star Wars" -LĂ€nder kommen nach Disneyland, Disney World

Die ferne "Star Wars" -Galaxie wird bald nah genug sein, um sie zu besuchen.

In Disneyland und Walt Disney World - in Anaheim, Kalifornien, bzw. Orlando, Florida - werden "Star Wars" -gestaltete Länder hinzugefügt - Vertreter von Walt Disney Co. kündigten das Wochenende auf der D23 Expo 2015 an. Beide Resorts werden um 5,7 Hektar erweitert, um die "Star Wars" -Zusätze unterzubringen.

"Wir schaffen eine umwerfende neue Welt, die unsere größte Single-Land-Expansion aller Zeiten darstellt", sagte Bob Iger, Chairman und CEO von Walt Disney Co., in einer Erklärung. "Diese neuen Länder in Disneyland und Walt Disney World werden die Gäste zu einem ganz neuen" Star Wars "Planeten transportieren, einschließlich eines epischen" Star Wars "-Abentums, das dich mitten in einen Kampf zwischen dem Ersten Orden und der Résistance versetzt."

Die neuen "Star Wars" -Länder werden es Parkbesuchern ermöglichen, das Raumschiff von Han Solo, den Millennium Falcon, in einer geheimen Mission zu pilotieren, sagten Unternehmensvertreter. Es wurde kein Eröffnungsdatum für die Länder angegeben.

Die Zusammenarbeit zwischen Disney und Lucasfilm - der kalifornischen Produktionsfirma, die 1971 von George Lucas, dem Schöpfer des "Star Wars" -Film-Franchise gegründet wurde, geht auf das Jahr 1987 zurück, als die "Star Wars" -inspirierte Attraktion Star Tours eröffnet wurde Disneyland. Disney erwarb Lucasfilm 2005.

Sechs "Star Wars" -Filme wurden bisher veröffentlicht, wobei der erste im Jahr 1977 erschien und der letzte im Jahr 2005 (ohne den 2008er Spinoff "Star Wars: The Clone Wars"). Der siebte Film der Reihe "Star Wars: Das Erwachen der Macht" wird diesen Dezember in die Kinos kommen.